Forum 6

Bilanz

Aktuelles Bilanzrecht 2018

  1. BilRUG: Erfahrungswerte und Relevanz für den Jahresabschluss
    1. Erweiterte Abgrenzung der Umsatzerlöse
    2. Neue GuV-Gliederung: Wegfall des außerordentlichen Ergebnisses
    3. Auswirkungen des BilRUG auf Kennzahlen und Vertragsgrundlagen
    4. Neuerungen bei der Anhangberichterstattung
    5. Offenlegung und Sanktionen
  2. Rückstellungen: Bilanzielle Behandlung und Rückstellungsreport
    1. Sachleistungsverpflichtungen in Handels- und Steuerbilanz
    2. Bewertung von Pensionsrückstellungen
    3. Ausschüttungssperre versus Abführungssperre (BMF-Schreiben vom 23.12.2016)
    4. Ausgewählte aktuelle Rechtsprechung
  3. Steuerbilanz: Bilanzierung und Bewertung
    1. Wahlrecht zur Vornahme von Teilwertabschreibungen
    2. Dauernde Wertminderung bei Sach- und Finanzanlagen in Handels- und Steuerbilanz
    3. Teilwertabschreibungen lt. BMF-Schreiben vom 02.09.2016
    4. Steuerliche Herstellungskosten – Gesetzliche Regelung
    5. Regelungen zu den GWG ab 2018
    6. Aufzeichnungspflichten und gesondertes Verzeichnis
  4. Steuerbilanzpolitik: Möglichkeiten und Vorteile
    1. Teilwertabschreibungen bei Sachanlagen
    2. Teilwertabschreibungen bei Forderungen
    3. Abschreibungsdauer nach HGB versus AfA-Tabelle
    4. Steuerliche Spezialvorschriften (§ 6b EStG)
    5. Steuerliches Stetigkeitsgebot?
    6. Steuerbilanzpolitik und Bilanzänderung

Prof. Dr. Christian Zwirner, München

Zwirner

Seit 2007 bei Kleeberg, seit 01.01.2011 Geschäftsführer der Gesellschaft. Schwerpunkte: Grundsatzfragen der nationalen sowie internationalen Rechnungslegung, dem Bilanzsteuerrecht und Unternehmensbewertungen. Honorarprofessor an der Universität Ulm sowie Lehrbeauftragter an weiteren deutschen Universitäten und Gastdozent an der Bundesfinanzakademie. Regelmäßige Fachveröffentlichungen und Herausgeber von Sammelwerken und Kommentaren zum deutschen Bilanzrecht, zur Unternehmensbewertung sowie zur internationalen Rechnungslegung. Umfangreiche Vortragstätigkeit zu verschiedenen Themen aus dem Bereich der handels- und steuerlichen Rechnungslegung sowie zur Unternehmensbewertung.